Snow White and the Huntsman

Snow White and the Huntsman ist ein Bilderpaar, welches ich für die Gemeinschaftsausstellung des Arbeitskreises Bildende Kunst des Kulturvereins Schwarzenbach an der Saale zum Thema »Menschen« angefertigt habe. Dabei handelt es sich um die weiße Schönheit und ihren starken mysteriösen Verehrer.

Es war einmal mitten im Winter, und die Schneeflocken fielen wie Federn vom Himmel herab. Da saß eine Königin an einem Fenster, das einen Rahmen von schwarzem Ebenholz hatte, und nähte. Und wie sie so nähte und nach dem Schnee aufblickte, stach sie sich mit der Nadel in den Finger, und es fielen drei Tropfen Blut in den Schnee. Und weil das Rote im weißen Schnee so schön aussah, dachte sie bei sich: Hätt‘ ich ein Kind, so weiß wie Schnee, so rot wie Blut und so schwarz wie das Holz an dem Rahmen! Bald darauf bekam sie ein Töchterlein, das war so weiß wie Schnee, so rot wie Blut und so schwarzhaarig wie Ebenholz und ward darum Schneewittchen (Schneeweißchen) genannt.

Kategorie: Journal, Photography

von

Hi, ich bin Christian. Zur Zeit studiere ich an der Hochschule Hof im Master Marketing Management und arbeite als Freelance Designer bei Interbrand in Köln. Ich liebe den Minimalismus und veräußere dies in meinem Lebensstil und meinen Arbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.